STUFF I'M REALLY GOOD AT

WAS ICH MACHE:

Strategischer Markendenker. Ideengenerierer. Sparringpartner.

Die Sicht auf sich selbst und die eigene Marke ist immer eingeschränkt. Man kann gar nicht objektiv sein. Ich muss Ihr Geschäft und Ihr Unternehmen nicht bis ins kleinste Detail verstehen. Denn Sie verstehen Ihr Handwerk. Ich muss aber sehr wohl begreifen, was Ihre Motivation ist, und mitdenken. Und das kann ich.

Ich bin extern. Ich habe einen objektiven Blick, bin unbefangen, kann analysieren und gemeinsam mit Ihnen entscheiden, welche Schritte von wem zu erbringen sind, um das definierte Ziel zu erreichen. Ich habe einen anderen Fokus. Ich habe andere Erfahrungen. Mein Handwerk ist Marketing. Und das verstehe und lebe ich mit jeder Faser meines Körpers. Dafür brenne ich. Punkt.

In a nutshell: Studium der Wirtschaftsberatung, mit Schwerpunkt Marketing. Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Agenturen, mit nationalen und internationalen Kunden. Start Up Enthusiast. Strategischer Markendenker. Ideengenerierer.

Ich bin Ihr Sparringpartner und verstehe meinen Job auch so. Es geht darum, mit sportlichem Ehrgeiz gemeinsam neue Ziele zu erreichen.

GANZ EINFACH.

PLANEN UND MACHEN.

The Early Birds ist eine Projekt- und Werbeagentur.

Und sie plant und macht – mit einem klaren Fokus: Relevanz. Denn ohne Relevanz keine Aufmerksamkeit.
Relevanz in Form von Entertainment, Information oder Dialog.

Ziele definieren

operational

Ideen generieren

entscheiden

Machen

konsequent

Strategie festlegen

langfristig

Messen

KPIs

Think. Do. Repeat.

Roter Faden. Erlebbarkeit. Relevanz.

  • Die Marke ist die Basis. Die Basis muss stimmen, der rote Faden muss da sein. Bei allen Marketingaktivitäten. Sonst handelt es sich um sinnlose Einzelaktionen. Und die sind außer teuer von keinerlei Wert.
  • Das Bewusstsein der eigenen Marke ist der Schlüssel zum Erleben. Es reicht schon lange nicht mehr, dass das Produkt gut ist. Das Produkt/Die Marke muss erlebbar sein. Wie soll ich aber für andere erlebbar sein, wenn ich selbst nicht weiß, wer oder was ich bin?
  • Aufmerksamkeit gibt es nur, wenn Relevanz da ist. Relevanz muss immer überall vorhanden sein oder hergestellt werden. Kompromisslos. Stimmt eine Komponente nicht oder stehen die einzelnen Komponenten im falschen Zusammenhang, ist der Auftritt unklar oder einfach nur langweilig – und somit für den Kunden obsolet.

GET TO KNOW ME BETTER

AKTUELL

Inhaber

The Early Birds e.U.

seit 2014

Seminare & Trainings

Kernbereiche: Marketing, Positionierung für Start Ups, Markeninszenierung, unkonventionelles Marketing, New Media Marketing, Adobe und Google

seit 2003

Junge Werberätin / Werberat

Österreichischer Werberat

ehrenamtlich seit 2015

2017

3. Platz i2b Businessplan Wettbewerb

days or weeks GmbH
Kategorie „Dienstleistungen“
2015

Founder & CEO

days or weeks GmbH (Start Up)

seit 2014

Leitung & Marketingexpertin Branchengruppe Tourismus- & Freizeitwirtschaft

Junge Wirtschaft Wien

ehrenamtlich seit 2015

2013

Projektmanager / Level D

IPMA Zertifizierung

2013

Shortlist Young Lions

in der Königsdisziplin Print

2012

Silber Award inkom. Grand Prix

Mitarbeitermagazin OMV24

2012

1. Platz European Change Communication Award

Kategorie „Identity & Branding“

Relaunch der Marke Hypo Alpe Adria

2011

Agenturleitung, Senior Consultant

YOUNITED Repositionierungs-Agentur GmbH

(jetzt: LOYS Repositionierungs-Agentur GmbH)

seit 2008

2008

Assistant to the CEO

JWT Wien Werbeagentur GmbH

2007

Junior Kontakter, Assistant Eventmanagement & Promotions

Goldfish Marketing & Communications GmbH

seit 2006

2007

Praktikant im Bereich CSR

OMV Aktiengesellschaft

(6-monatiges Pflichtpraktikum)

2005

Freelance Promoter

Sales Crew, Triconsult, Splashline, Easystaff

seit 2003

FH Studiengang: Wirtschaftsberatende Berufe

Fachhochschule Wr. Neustadt

Vertiefungen:

  • Marktkommunikation & Vertrieb
  • Management-, Organisations- & Personalberatung

Abschluss:

  • Mag.(FH) mit Auszeichnung
  • Diplomarbeit: Der Einsatz von Below-the-Line-Marktkommunikationsinstrumenten im Zeitschriftensektor am Beispiel der Wienerin
    • Note: Sehr Gut
    • 2. Platz beim Diplomarbeitswettbewerb

seit 2003

WHAT I HAVE TO SAY

WHAT OTHERS SAY ABOUT ME

SPARRINGPARTNER